Schlagwort-Archiv: Schnittmuster By Hand London

By Hand London Limited Edition Schnittmuster

Bye-Bye, By Hand London

By Hand London haben mit ihren Schnittmustern Furore gemacht: Elisalex und Anna waren fast so etwas wie die Prototypen der Lemmingschnitte. Nun haben die Mädels von By Hand London auf ihrem Blog die traurige Neuigkeit verkündet, dass sie mit ihrem Geschäftsmodell nicht genügend Geld verdienen konnten und sich daher aus dem Geschäft mit gedruckten Schnittmustern zurückziehen werden. Mir werden die Mädels mit ihren schön verpackten, vintage-inspirierten Schnittmustern fehlen!

Schnittmuster Georgia, Flora, Victoria und Anna

Fast ausverkauft: Georgia, Flora, Victoria und Anna

Der Rückzug heißt aber auch: die gedruckten Schnittmuster sind jetzt so etwas wie “Limited Editions” und nur erhältlich, so lange der Vorrat noch reicht. Und der Vorrat an Anna-Dresses und Victoria Blazer, den Kleidern Georgia und Flora im Shop ist beinahe aufgebraucht.

Schnittmuster Kim, Sophia und Holly von By Hand London

Limitierter Bestand: Kim Dress, Sophia Dress und Holly Jumpsuit

Von den neueren Schnitten Holly Jumpsuit, Kim Dress und Sophia Dress haben wir noch etwas mehr da, aber auch hier gilt: wenn weg, dann weg. Also wenn ihr diese Schnittmuster in ihrer wirklichen schicken Verpackung haben wollt, solltet ihr jetzt zugreifen!!!

Weihnachtskleid Sew Along 4

WKSA* – ein kleines bisschen Fortschritt

*WKSA steht für den “Weihnachtskleid Sew Along”, den Katharina von Sewing Addicted auf dem Me Made Mittwoch-Blog veranstaltet.

Nachdem mich der Schürzen Sew-Along mit dem Gathering Apron etwas mehr in Anspruch genommen hat, als ich mir vorgestellt hatte, und auch den 3. Teil vom WKSA geschwänzt verpasst habe, hinke ich mit meinem Weihnachtskleid ein *klitzekleines* bisschen dem Zeitplan hinterher. Aber ein bisschen was habe ich doch zu zeigen.Logo WKSA Weiterlesen

Weihnachtskleid Sew Along 2

WKSA* – die Vorentscheidung

*WKSA steht für den “Weihnachtskleid Sew Along”, den Katharina von Sewing Addicted auf dem Me Made Mittwoch-Blog veranstaltet.

Heute, für das zweite Treffen des WKSA (klick), hat unsere Gastgeberin Katharina folgendes auf die Tagesordnung gesetzt:

WKSA Teil 2:
Jetzt nähe ich doch lieber was die anderen alle nähen / Ich habe mich für mein Traumkleid entschieden / Ich nähe mal lieber erst ein Probemodell / Taddaa, zugeschnitten! / Der Stoff reicht nicht, Hilfe!

Logo WKSA

Ich wähle spontan Optionen 2 und 3. Auch wenn ich bei den anderen Teilnehmerinnen viele tolle Vorschläge gesehen habe (Butterick 5951 – schwärm!), bleibe ich bei einem Schnittmuster aus meiner Vorauswahl von letzter Woche. Zur Erinnerung, folgende Schnittmuster standen in der engeren Wahl, das Weihnachtskleid 2013 zu werden: das Anna Dress, das Elisalex (beide By Hand London), das Red Velvet Dress von Cake, das Billie Jean von Bluegingerdoll und das Vintage-Kleid V1302 von re-macher.

Nicht zuletzt dank eurer netten Kommentare habe ich mich für das Anna Dress entschieden. Es wird auf jeden Fall die kniekurze Variante. Aber welchen Ausschnitt werde ich nähen – U-Boot oder V? Na mal sehen. Außerdem habe ich einen total schnuckeligen Viskose-Stoff in meinem Stash ausgegraben gefunden:

Der Stoff fürs Weihnachtskleid 2013

Der Stoff fürs Weihnachtskleid 2013

Daneben liegt auch der ursprünglich anvisierte grüne Wollstoff (oder Flanell? – jedenfalls ist er sehr schön kuschelig), vielleicht schaffe ich ja, zwei Kleider zu nähen. Um den schönen Printstoff nicht zu verhunzen – schließlich ist der kein Maybachufer-Schnäppchen sondern ein Traumstöffchen aus den USA – will ich auf jeden Fall ein (tragbares?) Probeteil nähen. Das ist aber noch nicht mal angefangen fertig. Wie weit die anderen WKSA-lerinnen mit Planung oder Umsetzung sind, erfahrt ihr hier.

Komplett: By Hand London

Wir haben sie alle, die Schnittmuster von By Hand London

Passend zum Herbst und ganz neu eingetroffen ist der Victoria Blazer von By Hand London. Damit können wir euch jetzt alle Schnittmuster von By Hand London anbieten: das vielseitige Elisalex-Kleid, das beliebte Anna-Dress, den schicken Bleistift-Rock Charlotte und eben den legeren Victoria Blazer.

Das Sortiment an By Hand London Schnittmustern ist jetzt komplett.

By Hand London, das sind die Londonerinnen Charlotte Hintzen, Elisalex De Castro Peake und Victoria Elliott. Seit sie 2012  ihr erstes Schnittmuster veröffentlicht haben, sind sie aus der Nähwelt nicht mehr wegzudenken. Ihre Schnittmuster sind moderne Interpretationen von Retro-Silhouetten – und sehen einfach toll aus!

Die Schnittmuster von By Hand London

Die Anleitungen sind reichlich bebildert, detailliert und werden durch Anleitungen auf ihrem Blog noch ergänzt. Ein By Hand London-Schnittmuster in den Händen zu halten ist auch optisch und haptisch ein besonderes Vergnügen: sie sind in einem schicken Pappschuber mit einer Art Passepartout verpackt, das ein eigenes kleines Kunstwerk ist.

Umschlag By Hand London Charlotte SkirtHabt ihr schon einen By Hand London-Schnitt genäht? Was gefällt euch am besten daran?

Online-Shop

Wir haben geöffnet!

Seit heute ist unser Online-Shop geöffnet. Was euch erwartet: Viele tolle Schnittmuster von unabhängigen Designern. Aktuell haben wir Schnittmuster von Bluegingerdoll, By Hand London, Made by Rae, Sewaholic Patterns und re-macher im Angebot. Viel Spaß beim Shoppen!

Schnittmuster im Online-Shop