Schlagwort-Archiv: Rock

1 Jahr 10 Outfits Novemberpläne

1 Jahr 10 Outfits - Nähträume im November

“Life is what happens while you are busy making plans” ist im Moment der Soundtrack zu meinem Leben. Dementsprechend hatte ich zwar einen schönen Plan – und schönen Stoff – aber keine Zeit, meine Idee in die Tat umzusetzen. Aber vielleicht, hoffentlich (drückt mir die Daumen), kann ich den Plan demnächst doch noch umsetzen. Schon im Spätsommer hatte ich in einer teuren Boutique einen schicken Rock im Metallic-Look gesehen und im Gehirn als Nähprojekt für den Herbst abgespeichert. Nach kurzer Suche hatte ich auch einen schönen Metallic-Stoff* bei stoffe.de entdeckt und kurzerhand bestellt.

Metallic Stoff von stoffe.de

Über den Rockschnitt musste ich nicht lange nachdenken: es sollte ein Hollyburn werden, denn dieser Schnitt hat sich bei mir schon mehr als bewährt (Klick zu meinen bisherigen Hollyburns).

Schnittmuster Hollyburn Skirt von SewaholicAllerdings wollte ich ihn minimal abändern und einen Formbund und eventuell noch Kellerfalten hinzufügen. Dazu dann ein schlichtes schwarzes Langarmshirt. Was haltet ihr von dem Plan?

So, wie sieht es bei euch aus? Seid ihr kurz vor Schluss noch bei der 1 Jahr-10 Outfits-Challenge dabei, zum Beispiel mit einem Weihnachtskleid? Oder kapituliert auch ihr vor dem Jahres-End-Stress?


*Partnerlink

Merken

Merken

Merken

Sommer-Rock-Sew-Along2

Sommer-Rock-Sew-Along: Zwischenstand

Zum Detail-Treffen beim Sommer-Rock-Sewalong kann ich mitteilen: ich habe mich entschieden! Das ist ja oft der schwierigste Schritt. Aber nicht nur ihr wolltet den Waxprint-Rock sehen – danke für die vielen lieben Kommentare zum 1. Sewalong-Beitrag – auch mich hat es in den Fingern gekribbelt. Also werde ich dieses Projekt als erstes in Angriff nehmen. Positiver Nebeneffekt: wenn mir der Formbund von diesem Rock gefällt, werde ich ihn einfach an den Hollyburn kombinieren ;-) Und nachdem ich das andere Projekt, was noch auf meinem Nähtisch lag, nämlich mein Juni-Outfit für die 1 Jahr-10 Outfits Challenge, fertig genäht hatte, kann ich mich jetzt auch dem Sommerrock widmen – und auch die Overlock wieder umfädeln ;-)

Sommerrock-Stoff

Erster Schritt war, die richtige Größe zu ermitteln. So habe ich zwar ein paar Knip/ FashionStyle Hefte rumzuliegen, aber noch nichts daraus genäht. Außerdem wollte ich nicht, dass mein Rock in meiner natürlichen Taille sitzt, sondern auf Bauchnabelhöhe. Also habe ich meinen “Bauchnabelumfang” als Taillenweite genommen, den Bund mal schnell probegenäht und die Größe für gut befunden. Kleinere Anpassungen sind ja dann immer noch möglich. Das Schnittmuster abzupausen hat nicht wirklich Spaß gemacht. Zwar ist der Knip-Musterbogen ziemlich übersichtlich (Ottobre ist da deutlich schlimmer, oder?), aber das Rockteil ist ein riesiges Monstrum, das aus 3 Stücken zusammengesetzt werden soll – dafür hat der Rock zum Glück nur insgesamt 3 Schnitteile, und eins davon sind die Taschen, die ich vom längeren “Parallelmodell” einfach übernehmen werde.

Sommerrock Sew Along mit Waxprint

Der Zuschnitt ging fix: der stabile Waxprint ist ja da sehr unkompliziert und gut zu handhaben. Musterübergänge an den Seitennähten oder zum Bund habe ich völlig ignoriert. Mal gucken, was dabei herauskommt ;-)

Bevor ich mich entgültig ans Nähen mache, möchte ich aber noch ein Detail verstehen, bei dem ich aber gerade eine gedankliche Blockade habe: wie kriege ich die Seitennahttasche und Reißverschluß in der gleichen Naht unter?!? Das ist meine Rechercheaufgabe vor der nächsten Näh-Session. Mein Lieblingsnähbuch habe ich zwar noch nicht befragt, aber wenn ihr gute Tipps habt, immer her damit ;-)

 

 

Übergangs-Hollyburn

Novemberinspiration oder Hollyburn mit Hindernissen

Okay, ich hoffe, es wird euch nicht langweilig, wenn ich hier schon wieder einen Hollyburn zeige. Und das ist tatsächlich das erste Mal, dass ich mit einem Schnittmuster in Serienproduktion gehe – aber bestimmt nicht das letzte ;-)

Hollyburn-Rock von Sewaholic

Und was hat mich dazu gebracht bzw. “inspiriert”, schon wieder einen Hollyburn zu nähen?

  1. Meine eigenen Hollyburns (Winter-Hollyburn und Sommer-Hollyburn), die ich seeeehr gern trage. Wobei der Stoff von meinem Sommerhollyburn leider schon pillt – eine etwas robustere Version wäre also nicht schlecht.
  2. Lladybirds Hollyburn aus festem Stoff
  3. Meine Liebe für Jeansröcke
  4. Der Ikea-Stoff, der schon viel zu lange unverarbeitet in meinem Stoffstapel liegt
  5. Wunsch, Füttertechnik aus dem Buch Professionell schneidern von Lynda Maynard
    auszuprobieren Weiterlesen

Gabriola-Skirt

Neu im Shop: Gabriola von Sewaholic

Schon ungeduldig erwartet und jetzt im Shop erhältlich: der Gabriola-Maxirock von Sewaholic.

Schnittmuster Gabriola Skirt

Der Gabriola Skirt ist ein bodenlanger, in der Taille sitzender Rock. Der Gabriola ist oben schmal geschnitten, damit nichts unnötig die Hüften betont, aber unten so richtig schön weit – prima zum Drehen: Weiterlesen