Schlagwort-Archiv: Gathering Apron

MMM-Lieblingsstück

Mein Lieblingsstück 2013

Lucy von der MeMadeMittwoch-Crew hat aufgerufen, unser Lieblingsstück 2013 zu zeigen. Mein selbstgenähtes Lieblingsstück ist dabei total unspektakulär. Kein Retrokleid, kein Blümchendruck, kein schnickschnack, sondern einfach das Teil, das immer geht und fast überall zu passt: ein stinknormaler schwarzer Rock:

Hummingbird OutfitEs handelt sich dabei um den Rock aus dem Hummingbird-Schnitt von Cake. Sein Loblied habe ich ganz wörtlich hier bereits gesungen. Der Rock passt nicht nur zu jeder Gelegenheit, er ist auch ein bisschen meine gute Tat 2013, denn genäht ist er aus zwei aussortierten schwarzen Jeans, die dadurch eine zweite Chance erhalten haben. Wie das geht, habe ich in diesem Artikel skizziert.

Weiterlesen

Schürzen-SAL 3

Schürzenjägerin

Ein klein Wenig zu spät bin ich zu Teil 3 vom Kochschürzen-Sewalong von Knuddelwuddels, aber lieber spät als nie! Auf dem Programm steht:

02.12. Finale, oho! Super: viele neue, wunderschöne Kochschürzen bereichern die kochende, backende oder brauende Bloggemeinschaft Anfang Dezember! Jetzt kann gekleckert werden!

Kochschürzen-Sewalong-Logo

Stimmt, da sind schon wirklich viele tolle Schürzen entstanden! Habt ihr zum Beispiel schon die schöne Patch-Schürze aus Jeans von Julibuntes gesehen? Oder die wunderschöne Retro-Schürze von Nastjusha? Klasse!!!

Nun zu meinen Schürzen. Geplant waren gleich drei Versionen vom Gathering Apron von Sew Liberated – hier noch mal das Cover – nämlich eine für mich und zwei zum Verschenken.

Gathering Apron von Sew Liberated

Das war doch etwas zu ambitioniert, weil ich leider nicht ganz so viel Nähzeit hatte, und der Schnitt mit den ganzen Biesen und Rollsäumen doch etwas aufwendig zu nähen ist. Aber eine Schürze – und zwar meine -  ist jetzt fertig, und so sieht sie aus: Gathering Apron von Sew Liberated

Also mir gefällt sie! Und ich konnte diesen Stoff verwenden, der mir total gut gefällt, aber mir für ein “normales” Kleidungsstück doch etwas zu hell und zu unruhig ist.

Und auch die Rückseite kann sich sehen lassen:

Gathering Apron von Sew Liberated

Und zu den weiteren geplanten Schürzen: die Schürze mit den Lebkuchen-Herzen ist auch fast fertig. Die aus dem Pünktchenstoff ist allerdings noch nicht einmal zugeschnitten. Vielleicht werde ich für die Variante auch ein wenig schummeln kreativ werden, auf die Pintucks verzichten und die Schürze stattdessen mit Spitze verzieren. Zum Glück sind es ja noch ein paar Wochen bis Weihnachten ;-)

Die anderen schönen Schürzen findet ihr übrigens hier beim Kochschürzen-Sew-along Finale, und weitere tolle Sachen von und für Damen gibts bei RUMS.

Schürzen-SAL 2

Schürzen für schicke Chicas

Heute findet der Teil 2 vom Kochschürzen-Sewalong von Knuddelwuddels statt. Und das steht heute auf dem Programm:

25.11. Fast fertig: Alles ist zugeschnitten, betüddelt, vorbereitet, nun geht es endlich ans Nähen!

Kochschürzen-Sewalong-Logo Ich nähe den Gathering Apron von Sew Liberated, das ist dieses hübsche Schnittmuster, mit Biesen, Kräuseln und einer riesigen Tasche.

Gathering Apron von Sew Liberated

Und zwar gleich drei mal: einmal für mich und zwei mal zum Verschenken. Um das dünne Schnittmuster haltbarer zu machen, habe ich es auf dünne Einlage gebügelt – so haftet es auch fast von selbst auf dem Stoff.

Zuschnitt der SchürzeBis jetzt habe ich zwei Schürzen zugeschnitten. Aber da meine Stoffe sehr bunt und unruhig sind, werden die Schürzen nicht extra “betüddelt”. Print und Pintucks sind Deko genug! Und so sehen sie aus:

Pintucks am Gathering Apron Zum Schluss habe ich noch ein Lese-Tipp zum Thema Schürze für euch, nämlich Suschnas interessanten Blog-Beitrag.

Und hier gehts zu den anderen modernen Schürzen-Chicas.

Schürzen-Sewalong

Ich nähe mir ein Schürze (oder 2 oder 3)

Heute startet der Kochschürzen-Sewalong von Knuddelwuddels und ich bin mit dabei. Was steht heute auf dem Programm?Kochschürzen-Sewalong-Logo

11.11. (Karneval oder St. Martin… egal, ein guter Tag zu Starten) Es geht los: Welchen Schnitt nehme ich für meine Schürze? Gekauft oder selber gemacht? Verspielt oder praktisch? Habe ich Stoffe vorrätig oder muß ich noch shoppen gehen?Gathering Apron von Sew Liberated

Ich werde den Gathering Apron von Sew Liberated nähen. Und zwar am besten 3 mal: einmal für mich selbst, und zwei als Weihnachtsgeschenke – für wen, verrate ich natürlich nicht ;-) Dafür habe ich drei schöne Baumwolldrucke vom Maybachufer ausgewählt – mal gucken, wie der Schnitt mit gemusterten Stoffen aussieht.

Stoffe für den Kochschürzen-Sew-Along

Jetzt bin ich neugierig, was für Schürzen die anderen Teilnehmer von Knuddelwuddels Sew-Along nähen wollen.