Kategorie-Archiv: Shop

Named Evolution Theory Collection

Im Shop: Neue Schnittmuster von Named

Die beiden kreativen Köpfe von Named haben sich mit ihrer neuen Kollektion selbst übertroffen, wie ich finde – guckt euch mal das Lookbook an! Von der tollen neuen Herbst-Winter Kollektion “Evolution Theory” habe ich daher 4 Schnitte für den Shop bestellt, die ich euch hier genauer vorstellen will. Ich würde ja am liebsten alle nähen – und ihr?

Raffiniert: Helmi Trench Blouse & Tunic Dress

Named Helmi Tunic

Helmi sind 2 Schnitte in einem: eine Bluse mit Trenchcoat-Details wie Rückenklappe und D-Ringe – hier aber an den Manschetten statt am Gürtel – sowie eine lässige Tunika.

Named Helmi Blouse

Ich finde vor allem die Bluse einfach klasse, denn diese kleinen Details sind raffiniert und trotzdem ist die Bluse noch ganz klassisch. Als Stoffe eignen sich leichte bis mittelschwere Blusenstoffe, zum Beispiel ein trendiger Chambray oder ein edler Seidencrepe.

Schick: Pilvi Coat Dress

Named Pilvi Coat Dress

Die Mantelkleider, die ich bisher kannte, waren für Webware bestimmt. Anders das Pilvi: das kombiniert den Schick eines Mantelkleides mit dem Komfort von Strick- bzw. Jerseystoffen. Die klassischen Merkmale wie Reverskragen und Knopfleiste dürfen natürlich nicht fehlen! Das Pilvi ist geeignet für mittelschwere, stabile Strickstoffe mit etwa 40% Stretch wie Sweatshirtstoff oder Romanit.

 

Vielseitig: Tuuli V-Neck Jersey Dress & Bodysuit

Named Tuuli Dress

Das Tuuli ist auch wieder ein 2-in-1-Schnitt. Es enthält einen sportlichen Body mit praktischen Knöpfen im Schritt und ein Jerseykleid mit schickem Faltenrock, beides mit einem sexy V-Ausschnitt.

Named Tuuli Body

Für Tuuli sind alle leichten bis mittelschweren Strick- bzw. Jerseystoffe geeignet, die etwa 50% Stretch, zum Beispiel diese beiden farbenfrohen Exemplare:

Kuschelig: Talvikki Sweater

Named Talvikki

Das Talvikki ist bisher euer Favorit. Und kein Wunder, denn dieses Sweatshirt hat Style: Stehkragen, Seitenschlitze und vor allem die schicken, strahlenförmigen Abnäher. Genäht werden kann das hübsche Sweatshirt aus mittelschweren bis schweren Strickstoffe mit mindestens 30% Stretch, zum Beispiel Sweatshirtstoffen, Fleece oder Walk.

Evolution Theory?

Und wieso heißt die Kollektion eigentlich “Evolution Theory”? Dazu schreiben die beiden Named-Designerinnen auf Facebook:

”The Evolution Theory collection studies the evolution of fashion, and how certain fashion staples became what they are today. In the study process we explored questions such as: Which details determine a classic trench coat? As a result, the collection combines individual details from various fashion staples in an interesting and unique way. It includes garments such as a blouse with trench coat-like details, a double-breasted jersey dress and a kimono-inspired tee.

The collection also takes its inspiration from the Finnish nature with its crude rocks, coniferous forests and cold water. The colors in the collection reflect this origin; granite gray, pine green and ice blue. The garments are designed with a particular focus on the cut, in order to make them look intriguing, yet natural and effortless.”

Übrigens, auch neu im Shop sind die Named-Schnitte Esme-Cardigan und Isla-Trenchcoat!

Wenn ihr euren Lieblingsschnitt aus der Kollektion hier bzw. im Shop noch vermisst, dann sagt Bescheid! Ich werde demnächst nachbestellen und kann versuchen, eure Wünsche mit zu berücksichtigen.

*Partnerlinks

Merken

Merken

Merken

Merken

Decades of Style New England Dress Butterfly Blouse

Neu im Shop: die Schnittmuster New England Dress und Butterfly Blouse von Decades of Style

Decades of Style sind eine kleine Indie-Firma aus Berkeley in Kalifornien, die sich auf die Reproduktion von Vintage-Schnittmustern aus den 1920ern bis 1950ern spezialisiert hat. Seit kurzem haben wir einige ihrer – zumindest meiner Meinung nach – schönsten Schnittmuster im Sortiment *klick*. Ganz neu im Shop sind jetzt das New England Dress und die Butterfly Blouse.

Butterfly Blouse und New England Dress Schnittmuster von Decades of Style Weiterlesen

By Hand London Limited Edition Schnittmuster

Bye-Bye, By Hand London

By Hand London haben mit ihren Schnittmustern Furore gemacht: Elisalex und Anna waren fast so etwas wie die Prototypen der Lemmingschnitte. Nun haben die Mädels von By Hand London auf ihrem Blog die traurige Neuigkeit verkündet, dass sie mit ihrem Geschäftsmodell nicht genügend Geld verdienen konnten und sich daher aus dem Geschäft mit gedruckten Schnittmustern zurückziehen werden. Mir werden die Mädels mit ihren schön verpackten, vintage-inspirierten Schnittmustern fehlen!

Schnittmuster Georgia, Flora, Victoria und Anna

Fast ausverkauft: Georgia, Flora, Victoria und Anna

Der Rückzug heißt aber auch: die gedruckten Schnittmuster sind jetzt so etwas wie “Limited Editions” und nur erhältlich, so lange der Vorrat noch reicht. Und der Vorrat an Anna-Dresses und Victoria Blazer, den Kleidern Georgia und Flora im Shop ist beinahe aufgebraucht.

Schnittmuster Kim, Sophia und Holly von By Hand London

Limitierter Bestand: Kim Dress, Sophia Dress und Holly Jumpsuit

Von den neueren Schnitten Holly Jumpsuit, Kim Dress und Sophia Dress haben wir noch etwas mehr da, aber auch hier gilt: wenn weg, dann weg. Also wenn ihr diese Schnittmuster in ihrer wirklichen schicken Verpackung haben wollt, solltet ihr jetzt zugreifen!!!

Sewaholic Oakridge Granville Davie Dress

3 Sewaholic-Neuzugänge im Shop: Oakridge, Granville und Davie

Im Shop gibt es gleich drei neue Sewaholic-Schnittmuster für euch: die zwei schicken Blusen Granville und Oakridge und das edle Davie-Jerseykleid.

neue Schnitte von Sewaholic

Alle drei neuen Schnitte haben Sewaholics neues Größensystem: bis Größe 20, das entspricht etwa einder deutschen Größe 52. Und außerdem sind auf der Rückseite des Umschlags jetzt auch die metrischen Angaben für Größe und Stoffverbrauch aufgedruckt – keine Verwirrung mehr beim Stoffkauf!

Und auch wir habe eine Neuerung für euch: denn neue Schnittmuster werden ab sofort mit Stoffempfehlungen, diesmal von unserem Partner stoffe.de, vorgestellt. Weiterlesen

Weihnachten Selbstgemacht

Weihnachten Selbstgemacht – Teil 4: Auf den letzten Drücker

Weihnachten Selbstgemacht ist eine kleine Serie an jedem Adventsmontag mit Ideen für selbstgemachte Geschenke. Heute stelle ich euch ein paar Sachen vor, die man auch jetzt noch schnell selber machen kann, schließlich ist übermorgen schon Heilig Abend!

weihnachtskugel-ohrringe

Eine witzige Kleinigkeit und ein schönes Mitbringsel sind Ohrringe mit kleinen Weihnachtskugeln dran: einfach Ohrhaken mit einer Zange vorsichtig zur Seite aufbiegen, Weihnachtskugel einhängen, zubiegen – fertig! Wer mag, kann die Kügelchen auch noch mit Nagellack oder Edding verzieren. Weiterlesen

Weihnachten Selbstgemacht – Kinder

 

Weihnachten Selbstgemacht – Teil 3: Geschenke für Kinder

Weihnachten Selbstgemacht ist eine kleine Serie an jedem Adventsmontag mit Ideen für selbstgemachte Geschenke. Heute gibts Geschenkideen für Kinder. Der Coupon-Code für diese Woche heißt “KINDER” und bringt 10% Nachlass auf Schnittmuster der Kategorie Kinder (gültig bis zum 21.12.2014, solange der Vorrat reicht).

Warmes zum Anziehen

Ein Olaf (aus Frozen) als Häkelmütze – das ist ein unvergessliches Geschenk, nicht nur für kleine Menschen. Ganz einfach nachzuarbeiten geht das mit der Anleitung von HopefulHoney.

Olaf-Mütze von HopefulHoney

Olaf-Mütze von HopefulHoney

Für die ganz Kleinen kann man niedliche Babybodies nähen – die Anleitung von Schnabelina kann ich euch empfehlen – und nach Wunsch mit Applikationen versehen. Weiterlesen

Weihnachten Selbstgemachten – Frauen

Weihnachten Selbstgemacht – Teil 2: Geschenke für Frauen

Weihnachten Selbstgemacht ist eine kleine Serie an jedem Adventssonntagmontag mit – ihr ahnt es schon – Ideen für selbstgemachte Geschenke. Heute sind die Ladys an der Reihe. Ich finde, Frauen sind wesentlich einfacher zu beschenken, zumindest in meiner Familie und Bekanntenkreis: Bücher sind willkommen, und selbstgemachte Sachen sind gern gesehen, manchmal sogar explizit gewünscht und dürfen obendrein farbig sein ;-) Wer bis zu Ende liest, findet dort auch den nächsten Rabatt-Coupon.

Gathering Apron als Geschenk
Eine Schürze für Oma

Kleidung und Accessoires

Vielleicht darf es was ganz besonderes sein: ein genähtes Kleidungsstück. Okay, es ist nicht ganz einfach, jemanden heimlich zu benähen, weil man ja nicht eben mal unauffällig Maß nehmen kann. Wenn man aber ein grobe Idee der Kleidungsgröße der zu Benähenden hat, weil man gemeinsam shoppen geht, sich ein T-Shirt borgt oder mal unauffällig einen Blick in den Kleiderschrank wirft, und ein nicht allzu passformsensibles Teil auswählt, funktioniert das trotzdem. Gut geeignet sind Tuniken wie das Washi-Dress, das mit Gummismok auf Figur gebracht wird, oder eine Strickjacke, zum Beispiel der lässige Lark-Cardi von Jamie Christina oder der Carmine Shrug von Cake. Ein Tellerrock aus Tüll mit Gummibund wie in der Anleitung von CottonandCurls ist eine schicke Variante für kleine und große Glamourgirls! Weiterlesen

Weihnachten Selbstgemacht – für Männer

Weihnachten Selbstgemacht – Teil 1: Geschenke für Männer

Weihnachten Selbstgemacht ist eine kleine Serie an jedem Adventssonntag mit – ihr ahnt es schon – Ideen für selbstgemachte Geschenke.

Freund oder Mann, Papa, Opa, Sohn und Neffe – Männer sind irgendwie immer besonders schwer zu beschenken! Oder geht das nur mir so? Damit das schwierigste gleich zu Anfang erledigt ist, habe ich heute einige Ideen für selbstgemachte Geschenke für Männer für euch zusammengestellt. Wer bis zum Ende durchhält, findet auch noch einen Rabatt-Coupon für den Shop ;-)

Selbst die nicht besonders geliebten Geschenke-Klassiker Socken und Krawatten werden etwas besonderes, wenn sie mit Liebe und Können selbstgemacht sind. Jetzt ist auch noch genügend Zeit um ein Paar Socken, einen Schal oder eine schöne Mütze zu stricken oder zu häkeln (die Links führen jeweils zu Ravelry).

Fishermen's Socks

Fishermen’s Socks

Weiterlesen

Sewaholic Yaletown & Rae

Neue Sewaholic Schnittmuster im Shop: Yaletown und Rae

Zwei neue Schnittmuster von Sewaholic sind letzte Woche eingetroffen: das Yaletown Dress & Blouse und der Rae Skirt.

Schnittmuster Yaletown und Rae von Sewaholic

Yaletown, das sind gleich zwei Schnittmuster in einer Packung – nämlich eine schicke Bluse und ein lässiges Kleid. Beide haben eine ansprechende Wickeloptik, aber ohne deren Nachteile: der Rock bzw. das Schößchen besteht aus je einem durchgängigen Teil und kann sich daher nicht versehentlich „entwickeln“. Weiterlesen

Sew Over It Ultimate Trousers

Neu im Shop: die Ultimate Trousers von Sew Over It

Frisch aus London eingetroffen: die Ultimate Trousers von Sew Over It. Die Ultimate Trousers, das sind von den Capris der 1950er inspirierte, schmale Hosen. Oder Shorts, ganz wie ihr mögt ;-)

Schnittmuster Ultimate Trousers von Sew Over It Weiterlesen