Kategorie-Archiv: Stoffwechsel

Sommer-Rock-Sew-Along3

Sommer-Rock-Sew-Along: Finale

Mein erster Sommerrock dieses Jahr ist fertig. Danke, liebe Lucy und liebe Meike für die Organisation des Sew Alongs, denn das steigert die Motivation, fertig zu werden, doch gleich immens!

Waxprint Sommerrock FashionStyle 3/2016 Nummer 8

Der neue Rock ist ein echter Hingucker, wie ich finde, was vor allem an dem schönen Stoff liegt. Den Waxprint habe ich letztes Jahr beim Stoffwechsel bekommen, aber leider erst jetzt verarbeitet. Stoff und Schnitt (Modell 9 aus der Fashion Style 3/2016) passen gut zusammen: es gibt keine Teilungsnähte, die das Muster unterbrechen, aber durch die asymmetrischen Falten kommt dennoch etwas Bewegung hinein. Die Weite finde ich auch sehr angenehm: Tellerröcke sind mir meist zuviel und bei sehr schmalen Röcken fehlt mir die Bewegungsfreiheit. Dieser Rock ist genau richtig.

Waxprint Sommerrock FashionStyle 3/2016 Nummer 8

Am Schnitt habe ich nicht wirklich etwas geändert. Ich habe nur die Taschen vom etwas längeren “Zwillingsmodell” hinzugenommen und mir beinahe das Gehirn verrenkt, um Reißverschluß und Tasche in der Seitennaht unterzubringen. Ganz ehrlich: das macht keinen Spaß!! Die Anleitung war auch keine wirkliche Hilfe. Frau Vaus Tutorial hat mich in die richtige Spur gebracht. Aber letztendlich habe ich mir dann einfach überlegt, wo ich den Reißer annähen kann, damit ich noch an die Tasche komme. Bei einem Rock aus weniger gemusterten Stoff würde ich den Reißer aber wohl doch lieber in die hintere Mittelnaht verlegen. (Ich denke schon an einen Wollrock nach diesem Schnitt im Herbst – mal gucken).

Waxprint Sommerrock FashionStyle 3/2016 Nummer 8

Jetzt fehlen mir nur noch ein paar schöne Shirts zum Rock, damit ich ihn auch wirklich oft trage. Das werde ich in den kommenden Wochen in Angriff nehmen.

Waxprint Sommerrock FashionStyle 3/2016 Nummer 8

Berlin 23°, windig, der Rock bauscht

Hier noch mal die Details zum Rock:

  • Schnittmuster: Modell 9 in FashionStyle 3/2016, in Größe 42
  • Änderungen: eine Nummer größer gewählt, damit der Rock etwas niedriger sitzt; Taschen vom Modell 8
  • Stoff: BW-Waxprint, letztes Jahr bei der Stoffwechsel-Aktion erhalten

Und, wie schon viele andere anmerkten: nach dem Rock ist vor dem Rock. Mal sehen, ob ich diesen Sommer die beiden anderen Projekte nicht doch noch verwirklichen werde, denn einen schlichten schwarzen Rock (Hollyburn), der sich auch gut in der Übergangszeit macht und einen dramatischen Maxirock (Gabriola) hätte ich schon noch ganz gern in meiner Garderobe. Zumal ich dank Karin jetzt den allertollsten Waxprint für einen Maxirock habe – merci noch mal an dieser Stelle!

Sommerrock-to-be

Sommerrock-to-be

Karin hat auf ihrem Blog übrigens eine Waxprint-Linkparty, in die ich mich auch einreihe. Die gezeigten Kleidungsstücke sind ganz toll und inspirierend, kann ich euch sagen!

So, und jetzt gehe ich stöbern, was sonst noch für schöne Röcke beim Sommer-Rock-SAL-Finale präsentiert werden.

Stoffwechsel Stoffpräsentation

Stoffwechsel: Traumstöffchen

Ich habe meinen Stoff wohl als eine der ersten bekommen und jetzt darf ich ihn endlich zeigen:

Stoffwechselstoff

Mein Stoffpatin – wer ist sie wohl? – hat mir einen wunderschönen afrikanischen Waxprint geschickt. Ich hatte ja auch im Steckbrief erwähnt, dass ich mit so einem Stoff noch nie genäht habe und das gern mal ausprobieren würde. Sie kennt sich wohl mit den Stoffen aus, denn sie hat sehr ausführlich über die Wahl dieses Prints geschrieben. Außerdem hat sie mir ein paar kleine Packungen Smarties dazu getan, die haben aber nicht bis zum Fototermin überlebt.

Stoffwechselstoff

Ich finde den Stoff und das Muster echt spannend, hätte es mir so aber vermutlich nicht ausgesucht, weil es insgesamt doch ziemlich hellblau-lastig ist. Das macht aber nix. Im Gegenteil: mir wäre ein toller Stoff durch die Lappen gegangen!

Stoffwechselstoff

Mein erster Plan, wie auch von meiner Patin vorgeschlagen, war einen Hollyburn zu nähen. Als ich den Stoff jetzt mal experimentell an die Puppe gepinnt habe, war ich allerdings ganz begeistert von dem Look mit Falten. Also muss ich mich doch noch mal auf Schnittmustersuche begeben – oder vielleicht mal eins selbst erstellen? Habt ihr einen Tipp? Taschen sollte er nämlich auch unbedingt haben. Es bleibt also spannend ;-)

EDIT: im Moment schleiche ich um einen alten Burdaschnitt mit Falten und Taschen herum, den Patterninspiration auf Instagram gezeigt hat. Was meint ihr?

Die anderen Stoffwechsel-Stoffe werden hier gesammelt. Und jetzt spioniere ich mal im Blog meiner Tauschpartnerin, was sie zu dem Stoff sagt, den ich ihr geschickt habe ;-)

Stoffwechsel Steckbrief

Sommer-Stoffwechsel-Steckbrief

Ich freue mich schon total darauf, bei der Neuauflage vom Stoffwechsel teilzunehmen. Wieder geht es darum, einen Stoff für eine andere Näherin zu finden, der zu ihren Vorlieben passt, sie aber auch ein wenig herausfordert. Und selbst auch so einen Stoff zu bekommen und damit etwas Schönes für sich selbst zu nähen. Organisiert wird der Stoffwechsel auch diesmal von Frau Siebenhundertsachen und Lotti Katzkowski.

Stoffwechsel-SteckbriefUm es kurz zu machen: Ich freue mich auf eine Stoff-Herausforderung, solange sie nicht pastellig, beige oder oliv und aus Polyester ist ;-) Wer aber mehr über mich und meine Nähgewohnheiten lesen mag: hier ist der Steckbrief. Weiterlesen