1 Jahr 10 Outfits

Die Mitnäh-Aktion für 2016: 1 Jahr 10 Outfits

Nach der 12 Tops Challenge jetzt eine neue Jahresaktion zum gemeinsamen Nähen. Dieses Mal ist das Thema aber etwas freier, denn mir ist mal wieder danach, ein paar Kleider zu nähen, möchte mich – und euch – aber auch nicht darauf beschränken. Also ist das neue Motto für 2016: 1 Jahr 10 Outfits. Ob Kleider oder Kombinationen aus Röcken und Oberteilen, ob Kombi-Garderobe (Stichwort SWAP – sewing with a plan) oder eine neue Bluse zu dem Rock, zu dem nichts in eurem Kleiderschrank passt, ob komplette Eigenkreation, Upcycling oder Ergänzung der gekauften Lieblingsjeans – Hauptsache ein Teil* ist von euch genäht. Zeigt uns, wie ihr das Teilchen tragt und wozu es vielleicht noch gut in eurer Garderobe passt. Spaß am Nähen und eine nachhaltige, kombinierbare Garderobe sind dabei meine Hauptziele.

*gemeint sind “richtige” Kleidungsstücke, nicht nur Schals oder Ansteckblüten – die ihr aber gerne als Garnierung zusätzlich zeigen dürft ;-)

Und wieso nur 10 Outfits? Ganze Outfits, auch wenn sie zum Teil aus schon vorhandenen Teilen im Kleiderschrank bestehen, sind tendenziell etwas aufwändiger als zum Beispiel Oberteile. Dazu kommt noch ein Monat Sommerpause im August und ein “Joker”, wenn es einfach mal zu stressig ist oder das Leben dazwischenfunkt. Wer mehr nähen mag, darf das natürlich gern tun. Und auch wer nur sporadisch dabei sein mag/kann, ist herzlich willkommen. Die Aktion darf gern kombiniert werden mit anderen SALs und Aktionen, zum Beispiel der UFO-Abbau-Aktion von Muriel (Nahtzugabe5cm) oder 700Sachens Projekt Brot und Butter.

Wie schon bei der 12 Tops Challenge wird das Linktool am letzten Tag des Monats geöffnet und bleibt für etwa 1 Woche bis 10 Tage offen. Mit dem Hashtag #1jahr10outfits können wir uns außerdem bei Twitter und Instagram treffen.

Ich freue mich schon darauf, wieder mit euch gemeinsam durch das Jahr zu nähen!

 

2 Gedanken zu „1 Jahr 10 Outfits

  1. Pingback: Stoff- und Nähstatistik 2015 | Kraut und Kleid - vom Nähen und Ernten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>