12 Tops Challenge September

12 Tops Challenge September

Es wird zwar langsam aber sicher herbstlich, aber ich zeige euch heute noch ein kurzärmeliges Top. Wieso? Es war schon länger zugeschnitten, und außerdem wollte ich die Bluse nicht auf den UFO-Stapel packen! Und was ist es nun geworden? Eine Sewaholic Alma Bluse mit kurzen Ärmelchen.

Sewaholic Alma Blouse

Am Schnitt habe ich nur minimale Änderungen durchgeführt: die Taillierung ein wenig reduziert und die Taille ein bisschen höher gelegt, das heißt, die breiteste Stelle der Abnäher ein paar Zentimeter nach oben verlegt. Auf den Reißverschluss konnte ich auch verzichten, weil ich (wenn auch mit etwas Akrobatik) auch so in die Bluse reinkomme. Ich denke, es wird nicht die einzige Alma bleiben!

Sewaholic Alma Blouse

Der Stoff – von dem Patchworkstand am Maybachufer -  ist für mich noch ein wenig gewöhnungsbedürftig, da er doch ganz schön knallig ist. Die Farbe passt aber gut zu meinen neuen Accesoires :-(

alma2

Da heute Mittwoch ist, reihe ich mich bei den hübschen Ladys in handgemachter Kleidung beim MeMadeMittwoch ein.

Mit welchem Oberteil startet ihr in den Herbst?


17 Gedanken zu „12 Tops Challenge September

  1. Mrs Go

    Das ist eine süße Bluse geworden. Und der Stoff ist doch gar nicht soo knallig. Besonders gut gefällt mir der Ausschnitt vorn, ist mal was anderes. Und fast lenkt die nette Gesamterscheinung davon ab, dass wir Dich verpflastert und mit Krücken sehen. Ich hoffe, nix ernstes!? Gute Besserung! Liebe Grüße – Mrs Go

    Antworten
    1. Constance Artikelautor

      Danke! Ich musste halt unbedingt mal ausprobieren, ob Straßenbahnschienen (Weichen!) und Fahrrad tatsächlich nicht gut zusammen passen. Jetzt weiß ich’s: sie tun es nicht. Wird schon wieder.

      Antworten
  2. anne

    Oh, das sieht ja nicht gut aus! Also deine Accessoires, besonders das blaue, dass man am unteren Rand sehen kann. Die Bluse dagegen schon ;-) Und ich finde sie kein bisschen zu knallig.

    LG und schnelle Genesung!
    anne

    Antworten
    1. Constance Artikelautor

      Danke Anne. Durch das Nähen wird meine Garderobe tatsächlich immer bunter, was mir durchaus gefällt. Ich hoffe mal, dass ich die doofen Accessoires nicht allzu lange bracuhen werde.
      Constance

      Antworten
  3. Pingback: 12 Tops-Challenge Nr. 9 mit FrauAiko | Punktemarie

  4. Marion M

    Uih da habe ich aber einen Schreck bekommen. Verpflasterte und verbundene Hände und dann auch noch rote Krücken und was Blaues am Bein! Ich wünsche dir ganz schnell gute Besserung und hoffe, dass du nicht mehr so dolle Schmerzen hast.
    Und im Hinblick auf deine neue Bluse! Wie schon meine Vorrednerinnen schrieben: Nein sie ist nicht zu knallig! Ich finde sogar, dass Sie dir ausgesprochen gut steht!

    Gruß Marion

    Antworten
  5. Sewionista

    Oh je, ich wünsche dir eine gute Besserung und hoffe, dass du die Accessoires bald los bist. Zumindest lenkt deine schöne neue Bluse davon ab! Gar nicht zu knallig und mit Longsleeve drunter auch fürs jetzige Wetter geeignet.

    Liebe Grüße
    Julia

    Antworten
  6. Malou

    Das Blüschen gefällt mir ausgesprochen gut, ums Beiwerk beneide ich dich dagegen nicht. Ich wünsche dir, dass alles schnell und gut wieder heilt. Ich habe die Sache mit den Straßenbahnschienen schon mal an einer gut besuchten Haltestelle und mit einem Rucksack voller Leergut auf dem Rücken getestet – gab ein irres Geschepper, einen schönen Schreck für alle Rumstehenden und großes Gestaune, weil alles ganz geblieben war.
    Dass meine Garderobe bunter wird, je länger ich nähe, ist mir auch schon aufgefallen.
    Viele Grüße,
    Malou

    Antworten
  7. Muriel.Nahtzugabe5cm

    oh, ja. Schienen können ganz schön fies sein, da hat man eigentlich keine Chance. Wünsch Dir gute Besserung.
    Deine neue “knallige” Bluse passt sehr gut an Dir. Könntest Dir davon noch weitere nähen.
    Lieber Gruß Muriel

    Antworten
  8. kiebitzkeller

    So eine Alma-Bluse ist doch immer wieder schön! Deine finde ich nicht zu knallig, außerdem gefallen mir die Punkte sehr. Straßenbahnschienen und Fahrrad fahren – das setzt bei mir Phantasien frei … Dir alles Gute und gute Besserung!
    Liebe Grüße
    Ilse

    Antworten
  9. Pingback: Oakridge-Blouse | Fantipanti.de

  10. Birgit

    Oh weh, Straßenbahnschienen und Fahrrad ist keine gute Kombination. Die Bluse und Du sind aber eine sehr gute Kombination!
    Gute Besserung!!!! Lg, Birgit

    Antworten
  11. Pingback: ein hoch auf webstoffoberteile! | dennmanto

  12. Christiane

    Deine Bluse gefällt mir wirklich sehr! Sie ist schlicht und hat aber trotzdem schöne Details. Mit Longsleeve drunter oder Jäckchen drüber ist es doch auch eine sehr schöne Herbstbluse.
    Das Schnittmuster merke ich mir. Dank deiner tollen Aktion habe ich gemerkt, wie gerne ich Webstoffoberteile mag :-)
    Und dann wünsche ich dir auch gute Besserung und hoffe, dass du bald wieder ohne Krücken unterwegs bist!
    Liebe Grüße
    Christiane

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>