Named

Was sind eure Named-Favoriten?

Als nächste Indie-Pattern Firma, deren Schnittmuster wir in den Shop nehmen wollen, haben wir uns das finnische Duo Named ausgeguckt. Uns gefallen ihre frischen, geradlinige Designs und die gut kombinierbaren Seperates – aber was sagt ihr?

named clothing patterns

Quelle: www.namedclothing.com

Denn diesmal wollen wir etwas neues ausprobieren: ihr könnt mitbestimmen, welche Schnittmuster von Named wir in den Shop nehmen. Guckt euch die neue Kollektion von Named an – die erste Kollektion ist derzeit noch nicht als Papierschnitt erhältlich – und sagt uns, welche Schnittmuster euch am besten gefallen. Dafür könnt ihr entweder hier einen Kommentar abgeben oder uns eure Meinung per Mail (info@santa-lucia-patterns.de) oder auf Facebook mitteilen. Wir sind schon sehr gespannt, was eure Lieblingsschnittmuster sein werden!

4 Gedanken zu „Named

  1. Lucy

    Also, mir gefällt das Tshirt mit dem Knoten – Selja -, das Oberteil mit den zwei Varianten – Kanerva – und das Wickelkleid – Kielo. Die Röcke finde ich zwar auch alle nicht schlecht, aber die sind nicht so was Besonderes, dass man unbedingt den Schnitt von named bräuchte. Ähnliche Schnittmuster würde man auch woanders finden, und als langen Rock finde ich z. B. Gabriola von den Details her raffinierter als Lauha bei named. Über den Overall grübele ich noch nach – für mich wäre das sicher nichts, aber schick ist der schon.

    Antworten
  2. Susanne

    Über den Schnitt Jamie Jeans habe ich bei pattern review einige gute Kritiken gelesen. Der Schnitt gefällt mir gut, ebenso die Alpi Chinos, sowie das Bustier mit den Pantys aus der neuen Kollektion. Das cleane Design von Named ist unter den Indiepattern sehr erfreulich.

    Antworten
    1. Constance Artikelautor

      Danke, Susanne, für dein Feedback. Die Jamie Jeans gibt es leider noch nicht als gedrucktes Schnittmuster, aber Alpi Chinos und Virna Top sind notiert!

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>